Mitgliedschaft

Aktiv oder passiv helfen

Unsere aktiven Mitglieder bieten Pflegestellen an, übernehmen Fahrten zu Tierärzten, beteiligen sich an Rettungsaktionen und ziehen Waisenkinder mit der Flasche auf. Für alle diese und weitere viele Aufgaben ist eine Menge Geduld, Liebe und Freude am Tierschutz gefragt.
Wenn auch Ihnen das Wohl der Tiere am Herzen liegt und Sie gemeinsam mit uns aktiv tätig werden möchten, freuen wir uns, Sie in unserem Verein begrüßen zu dürfen. Besprechen Sie alles Nötige einfach bei einem persönlichen Telefonat mit einem unserer Mitarbeiten.

Natürlich hat nicht jeder die Möglichkeit ein aktives Mitglied zu werden, möchte aber trotzdem helfen. Füllen Sie hierfür einfach unser Online-Formular aus und werden Sie durch eine jährliche Spende von 25€ zu einem wichtigen Teil unseres Vereins. Alle Spenden kommen zu 100% unseren Schützlingen zu Gute.

Aylin Klimek

"Ich bin im Tierschutz, weil Tiere meine Freunde sind und ich es für mich als Aufgabe sehe, ihnen zu helfen."

Aylin Klimek
Karina Ares

Ich setze mich für Tiere in Not ein, weil es zu meinen Lebensgrundsätzen gehört, für diejenigen zu kämpfen, die mich brauchen. Wegschauen ist keine Option!

Karina Ares
Daniela Winter

"Jedes Lebewesen hat das Recht wertgeschätzt zu werden!"

Daniela Winter
Theresa Farnung

"Ich setze mich für den Tierschutz ein, weil jedes Tier ein würdiges Leben verdient hat und mit Respekt behandelt werden sollte!"

Theresa Farnung
Stefanie Gärtner

"Wenn ich in die Augen eines Tieres schaue, sehe ich kein Tier, ich sehe ein Lebewesen, einen Freund, eine Seele. Für jede verwaiste Seele lohnt es sich zu kämpfen, deshalb bin ich Mitglied im Tierschutzverein!"

Stefanie Gärtner
Sandra Fiedrich

"Den emotionalen und sozialen Entwicklungsstand einer Nation erkennt man an deren Umgang mit den Tieren..."

Sandra Fiedrich
Annette Sturks

"Tiere haben wie wir Gefühle, Intelligenz und ein Bewusstsein. Es gibt keine Rechtfertigung dafür, dass Tiere gequält und vernichtet werden. Deshalb versuche ich einen kleinen Teil zu tun, um diese Ungerechtigkeit zu vermindern."

Annette Sturks
Lena Schäfer

Jedes Mitgeschöpf hat Anspruch auf Unversehrtheit und ein artgerechtes Leben. Niemand begeht einen größeren Fehler, als derjenige, der nichts tut, nur weil er meint, dass er wenig tun könnte!"

Lena Schäfer
Heike Schäfer

"Ich helfe Tieren in Not, weil es Menschen gibt, die ihnen Leid und Schmerz zufügen!"

Heike Schäfer
Luca Remmert

"Ich bin im Tierschutz, weil jedes Tier ein artgerechtes Leben ohne Schmerz und Leid verdient hat!"

Luca Remmert
Laura Lüderitz

"Ich helfe Tieren in Not, weil jedes Einzelene die Chance auf ein schönes Leben verdient hat und die Dankbarkeit eines geretteten Tieres für mich unbezahlbar ist!"

Laura Lüderitz
Anja Neuert

"Ich gebe Tieren meine Stimme, weil es zu viele Menschen gibt, die sie sonst nicht hören!"

Anja Neuert
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.