Angefahren und Liegengelassen 😢

Angefahren und Liegengelassen 😢

Gestern erhielten wir den Tiernotruf 🚨: „Katze in Graben mit gebrochenem Rücken“
Als wir vor Ort eintrafen, zeigte sich, dass die Katze ihre Hinterbeine nur noch hinter sich herziehen konnte. Trotzdem versuchte sie zunächst durch Brennnesseln zu flüchten und rutschte dann in einen Bach. Dort konnte sie zum Glück gesichert werden, um anschließend bei einem Tierarzt vorgestellt zu werden.

Nika, so haben wir sie genannt, hat einen 3-fachen-Beckenbruch erlitten. Die Art der Fraktur spricht dafür, dass sie angefahren wurde. Da sie beste Chancen hat, nach einer erfolgreichen OP ein ganz normales Katzenleben führen zu können, möchten wir ihr diese Chance ermöglichen! Der Operationstermin steht für Montag früh an.

Die Kosten für Operation, Nachsorge und Pflege werden sich voraussichtlich etwa auf ca. 1800€ belaufen. Hierbei wird uns das Tierheim Fulda- Hünfeld mit einer Spende unterstützen. Doch wir benötigen eure Unterstützung, damit wir der lieben Nika, die noch am Anfang ihres Lebens steht, helfen können und die gesamten Kosten decken können. Denn jedes Tier hat es verdient, die Hilfe zu bekommen, die es benötigt.

Bitte helft uns der süßen Nika zu helfen 🙏🏻❤️🍀

Wir sagen Danke im Namen von Nika ❤️

Paypal:
http://www.paypal.me/tierschutzfulda

Konto:
Sparkasse Fulda
IBAN: DE44530501800000019204
BIC: HELADEF1FDS

Verwendungszweck „Nika“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.